Yoga – Einheit und Glück

Yoga verbessert unser körperliches und geistiges Wohlbefinden.

„Yoga bringt Körper und Geist in ein perfektes Gleichgewicht und lässt uns zur Ruhe kommen. Frieden ist ein Zustand der Stille, frei von Störung, Angst und Erregung. Er ist Harmonie, Stille, Ruhe und Erholung. Frieden ist der glückliche natürliche Zustand des Menschen.“

Heilsame Yoga-Praxis

aufrechte Haltung – mehr Energie – tiefe Entspannung

Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte, bringt unser Nervensystem ins Gleichgewicht und fördert einen ausgewogenen Hormonhaushalt. Die Körper-Übungen (Asanas) sind ein Schmiersystem für Gelenke, Muskeln, Bänder und Sehnen. Im Vordergrund steht die Kräftigung und Dehnung der wichtigsten Muskeln. Das bedeutet, dass sich unsere Haltung verbessert, weil wir kräftiger und beweglicher werden.

Sivananda Yoga in Hallein

Jede Asana wirkt auf mehrere Organsysteme gleichzeitig. Das bedeutet, dass jede einzelne Übung positive Effekte auslöst. So wird unser Verdauungssystem massiert und angeregt und unser Herzmuskel gestärkt. Jede Asana-Reihe hat als Ziel die Förderung der Gesundheit und das Erwecken der fein-stofflichen Energie – des Prana. Am Ende einer Übungsreihe spüren wir ein tiefes körperliches und emotionales Wohlbehagen.

Die Atem-Übungen (Pranayama) setzen Energien zur physischen und geistigen Belebung frei. Viele Menschen atmen oberflächlich und flach. Deshalb fallen die Schultern nach vorne und der obere Rücken und Nacken verspannen sich schmerzlich. Der Sauerstoffmangel führt zu Müdigkeit und Konzentrationsschwäche. Das bedeutet, dass wir energievoller und wacher sind und mehr Vitalität und Kraft ausstrahlen, wenn wir Pranayama üben.

Yoga verhilft uns zu einer tiefen Entspannung. Erstens durch den Wechsel zwischen Muskelkontraktion in der Asana mit anschließender Entspannung und zweitens durch die Autosuggestion in der End-Entspannung, bei der sich jegliche Anspannung in allen Körperteilen durch bewusste Entspannungs-Signale lösen lässt. Yoga bringt Körper und Geist in ein perfektes Gleichgewicht und lässt uns zur Ruhe kommen.

  • "Yoga gleicht aus, harmonisiert, reinigt und stärkt Körper, Geist und Seele des Übenden."

    ~Swami Vishnudevananda

„Der beste Yoga Kurs mit der hervorragendsten Lehrerin, den ich je besucht habe. Claudia ist sehr aufmerksam und bedacht, sie kümmert sich um alle Teilnehmer. Ihre positive Ausstrahlung sowie ihr professioneller Umgang machen den Yoga Kurs sehr wertvoll.“

1 Gramm Praxis bringt mehr als 1 Tonne Theorie.

~ Swami Sivananda

ausprobieren & mitmachen

Grundlagen lernen

Sivananda Yoga

regelmäßige Praxis

Swami Sivananda

Swami Sivananda lebte von 1887-1963 und war ein bekannter indischer Yoga-Meister. Nach jahrelanger Tätigkeit als Arzt widmete er sein Leben dem Yoga und dessen Verbreitung. Er verfasste mehr als 200 Bücher und hatte Schüler aus der ganzen Welt.

Sein Schüler Swami Vishnudevananda zählt zu den Pionieren des Yoga im Westen. Er gründete im Namen seines Meisters die Sivananda Yoga Vedanta Organisation. Inzwischen gibt es Zentren auf der ganzen Welt und über 40.000 Sivananda Yoga-Lehrer.

>>>Swami Sivananda